schwarzelabernews - B1 2010_2011

 

Die Mannschaft der B1 Saison 2010/2011 Kreisliga

Aktuelle Ergebnisse BFV-Seite:  www.bfv.de/cms/seiten/ligaPublicErgebnisse.do

Trainingszeit:
 Mo / Do  19.00 Uhr Beratzhausen

Spielzeit:  Samstag 13.00 Uhr Beratzhausen

Trainer:  Josef Edenharter         Tel: 09493/2594   Mobil: 0171/2496767

Trainer :  Robert   Fruth                Tel: 09492/5663


Neue Trikots Sponsor Fahrschule Spangler Parsberg !

 
 

Die B1 dankt der Fahrschule Spangler Parsberg für die neuen Trikots.
Vergeldts Gott !!  (unter Bildern Foto von der Trikot übergabe)


Aktuelle Tabelle BFV-Seite:  www.bfv.de/cms/seitn/ligaPublicErgebnisse.do

Aktueller Spielplan BFV-Seite:    www.bfv.de/cms/seitn/ligaPublicErgebnisse.do
  
Die B1 der Jfg wurde mit 15 Siegen 3 Unentschieden 2 Niederlagen zweiter
in der Kreisliga Regensburg und verpasst die Meisterschaft um 1 Punkt
Danke an alle Spieler der Saison 10/11 die bis zum Schluß mitgezogen haben und diesen 2. Platz ermöglichten.
Die Trainer wünschen ihnen eine Erfolgreiche und Verletzungsfreie Saison 11/12 in den  Mannschaften der JFG Schwarze Laber
Die Trainer B1

Die Jfg Schwarze Laber B1 wünscht der JFG Donauebene viel Glück in der BOL Saison 11/12
 

Punktspiel 28.05.2011
SV Wenzenbach- JFG B1 2:3 (0:1)
Tore: 0:1 F. Hartl,0:2 O.Kummert, 0:3 M.Würdinger
                    
Aufstellung : Wittl-Schneider,Kneifel,Würdinger,Schels-Freitag,Graf,Peter,Baumelt-Kummert,Hartl
Res. Katzer  
       
         
 Punktspiel 04.06.2011

JFG B1-SG Jura05/Undorf  4:1 (2:0)
Tore: 1:0 M.Würdinger.2:0 J.Peter,3:0 (Eigentor),4:0 O.Kummert



Torschützenliste der B1  Kreisliga vom 04.06.2011 nur Punktspiele

Phillip Islinger        Tore  36
Christian Karl        Tore    14
Max Baumelt         Tore   5
Oliver Kummert     Tore   6
Florian  Hartl          Tore 4
Mario Hiltl              Tore  1
Jonas Peter            Tore 2
Uli Graf                   Tore 2
St. Schneider          Tore 1
M. Schels                Tore 1

     M.Würdinger         Tore 2   
             


JFG B1 Jugend Herbstmeister der Kreisliga Regensburg

mit eimem 7 : 0
gegen SG Jura 05/Undorf machten die Jungs von Trainer Islinger alles klar
und stehen zurecht mit 8 Siegen 1 Unentschieden und 1 Niederlage an der
Tabellenspitze super !!


 Spielbericht 2010 1.Spiel Rückrunde :

Spiel Jfg Donauebene 07 - Jfg B1  4 :1
Tor: Christian Karl

Mit nur 5 Spielern aus der B 1 mußte man zum Spitzenspiel nach Wörth anreisen,
da einige Spieler die nötige Einstellung vermissen lassen und vielleicht doch nicht
in eine leistungsorientierte 1er Mannschaft gehören.
Zwei Spieler "mußten" zu einem Eiststockturnier, ein Spieler war beim Skifahren, ein Spieler hatte eine Betriebsversammlung, drei Spieler sind krank und drei Spieler sind evtl. verletzt.
Drei C-Jugendliche, zwei Jungs aus der B 2 und die zwei B-Jugendlichen, die normalerweise A-Jugend spielen,
ergänzten den Kader und wir konnten mit 12 Mann antreten.
Die zusammengewürfelte Mannschaft machte ihre Sache ganz gut und ließ aus dem Spiel
heraus fast keine Torchance zu. Das einzige Problem, das wir hatten, waren die Standards.
Jeder Eckball und jeder Freistoß, der hoch in unseren Strafraum kam, war extrem gefährlich.
Wir kamen an keinen Kopfball, da wir körperlich zu sehr unterlegen waren.
Die beiden Gegentore in der ersten Halbzeit fielen dann auch zwangsweise nach Standarsituationen.
Nach der Halbzeit schloß Christian Karl einen sehenswerten Angriff zum 2:1 ab und es kam wieder Hoffnung auf.
Das Spiel wurde dann leider durch einen Fehlpass aus der Abwehr, den der Gegner zum 3:1 nutzte, entschieden.
Nochmal ein Dankeschön an die Jungs, die uns ausgeholfen haben - ihr habt alles Mögliche versucht und gut gekämpft.
Es ist unfassbar, daß ein Aufstieg in die BOL vielleicht leichtfertig, durch eine nicht nachvollziehbare Vereinsentscheidung (B-Jugendliche sollen A-Jugend spielen) und die mangelnde Einstellung einiger Spieler, hergeschenkt wird.
Ein 15 Mann Kader ist einfach zu wenig, wenn 3 oder 4 Spieler nicht wissen, um was es geht.
Schade ist für die Spieler, die bereit sind 100 % Leistung zu bringen und alles für den Aufstieg in die BOL tun.
Die Winterpause werden wir nutzen, durch evtl. Spielerwechsel B 1/B 2 die Mannschaft zu "optimieren", damit wir in der Rückrunde nochmal voll angreifen können.
Trainer B1
Heute waren schon 1 Besucher (49 Hits) hier!